Titelbild von Einführung in die Selbstfesselung

Einführung in die Selbstfesselung

13.09.2020 09:00 - 12:00 | Workshop-Raum 2

Sich selber zu Fesseln hat für viele einen grossen Reiz. Auch für aktive Fessler sind sogenannte "Selfies" nichts Ungewöhnliches, dienen sie doch der Übung und dem Ausprobieren.

An diesem Workshop erhältst Du eine Einführung in die Selbstfesselung. Verschiedene, klar definierte Patterns sollen Dir den Einstieg erleichtern und dazu beitragen, dass sich selber fesseln Spass macht und verletzungsfrei abläuft. Über das Thema Sicherheit werden wir auch einige Worte verlieren.

Präsentiert von:

Avatar von Atrim Namor

Atrim Namor

Atrim Namor hat Jahrgang 68 und hat bereits vorpupertierend die ersten Erfahrungen mit dem Seil gemacht. Nach 20 Jahren freestyle Bondage sah er das erste mal ein Bild einer japanischen Fesselung, seither ist es um ihn geschehen. Shibari hat für Atrim immer mit Erotik, Emotionen und Achtsamkeit zu tun. Gegenseitiges Vertrauen und Respekt sind die Grundpfeiler, Freude und Spass daran der Reiz. Fesseln ist kreativ, mit Geduld verbunden und kann nebst Grundpfeiler und Reiz auch nur den Sinn haben, ein schönes Bild mit der Kamera zu erhalten.