Programm

Wir freu­en uns, euch die erste Fas­sung des Wochen­end­pro­gramms prä­sen­tie­ren zu kön­nen.

Welcome Keynote

Die Camp-Orga heisst euch alle Will­kom­men, stimmt euch auf das Wochen­en­de ein und stellt das Pro­gramm vor.

Welcome Party

Das Wochen­en­de star­tet mit einer gros­sen Par­ty. Feie­re auf zwei Ebe­nen – Fetisch, Play oder doch nur ein gemüt­li­cher Snak?

Rope Jam

Hast du was Neu­es gelernt und möch­test es aus­pro­bie­ren oder dich mit Gleich­ge­sinn­ten aus­tau­schen und toben? Wir bie­ten dir den Platz dazu!

Seil für Anfänger

Willst du dein Gegen­über hilf­los haben? Ein Seil reicht dafür – wir zei­gen dir wie!

Gruppen und Vereinsvorstellung

Denkst du, dass du mit dei­nen Inter­es­sen ganz allei­ne bist? Wir sagen Nein und las­sen ver­schie­den­ste Ver­ei­ne und Grup­pie­run­gen der Schweiz sich vor­stel­len.

Impact Play Safety

Du magst das Spiel mit dem Schmerz? Wie kannst du die­ses siche­rer gestal­ten?

Eine Einführung in die Welt des Glanzes

Wenn man an BDSM denkt, dann ist “Lack und Leder” immer ganz vor­ne dabei. Doch was bedeu­tet das genau?

Einführung: Hängepunkte

Woll­test du in dei­ner Wohnung/deinem Haus schon immer einen Supen­si­on-Punkt haben?

Sensation Play

Spie­le mit den Emp­fin­dun­gen dei­nes Gegen­übers. Heiss – Kalt, Sanft – Hart oder Lang­sam – Schnell!

Polyamorie und 247 – Ein unvereinbarer Gegensatz?

Wir spre­chen mit euch dar­über wie sich eine 24/7‑Beziehung mit Poly­amo­rie ver­ein­ba­ren lässt.

Play Party

Die Par­ty geht in die zwei­te Run­de. Heu­te wird auf bei­den Ebe­nen gespielt.

BDSM on a Budget

Hast du kei­ne Lust den Per­ve­sen­zu­schlag zu bezah­len? Die­se 10 All­tags­ge­gen­stän­de wer­den dir dein Spiel ver­süs­sen – und Nr 9 wird dich beson­ders über­ra­schen!

Breathplay

Das Spiel mit dem Atem – wenig kann viel aus­lö­sen

Closing Event

Alles Schö­ne geht ein­mal zu Ende. Wir las­sen das Wochen­en­de Revue pas­sie­ren.

Haben wir was vergessen?

Wenn Euch ein bestimm­tes The­ma beson­ders wich­tig ist, könnt Ihr es bereits in den Anmel­dun­gen anmer­ken. Teilt uns mit, ob wir das The­ma mit Euch als Vor­tra­gen­de, Work­shop- bzw. Dis­kus­si­ons­lei­ten­de in das Pro­gramm auf­neh­men kön­nen. Natür­lich könnt Ihr uns auch jeder­zeit per Email benach­rich­ti­gen.