Ein gemein­sam gestal­te­tes BDSM-Camp für Men­schen, die sich aus­tau­schen und aus­pro­bie­ren möch­ten. Alle Kinks, Feti­sche, Geschlech­ter, Ori­en­tie­run­gen und Erfah­rungs­le­vel sind herz­lich will­kom­men.

ÜBER

Desi­de­ri­um bedeu­tet drei Tage zusam­men Kink leben. Es bie­tet Men­schen aus der gesam­ten Band­brei­te der BDSM-Welt die Chan­ce, sich inten­siv mit ver­schie­den­sten sexu­el­len sowie kör­per­be­wuss­ten Prak­ti­ken aus­ein­an­der­zu­set­zen, Erfah­run­gen zu tei­len und Wis­sen aus­zu­tau­schen. Unse­re Ver­an­stal­tung ist aber kein Retre­at , son­dern ein gemein­sam gestal­te­tes Camp zu dem alle etwas bei­tra­gen.

Wir, der Ver­ein Swiss Kink Camp (SKC), stel­len die Infra­struk­tur: orga­ni­sie­ren das Haus, die Ver­pfle­gung und den Rah­men für das Lager. Gemein­sam mit Euch wird das Pro­gramm gestal­tet. Das Camp lebt von der Offen­heit, Neu­gier und Initia­ti­ve der Men­schen, die teil­neh­men. Wir vom SKC erstel­len ein Ske­lett. Zusam­men mit Euch bau­en wir es aus und schaf­fen ein ein­zig­ar­ti­ges Erleb­nis, das den Namen Desi­de­ri­um ver­dient. Es gibt Raum für Work­shops, frei­es Spiel, Talks und Expe­ri­men­te. Wir wol­len eine Atmo­sphä­re der Offen­heit ent­ste­hen las­sen, in der sich alle ein­brin­gen und betei­li­gen kön­nen. Den aktu­el­len Stand zu den Mög­lich­kei­ten des Wochen­en­des erfahrt Ihr unter Pro­gramm.

Wenn Euch Desi­de­ri­um anspricht, kommt zum BDSM am Boden­see. Alle Details zur Anmel­dung erfahrt Ihr unter Tickets.

Wenn Ihr mehr Infor­ma­tio­nen zu BDSM und/oder Kon­takt zur BDSM-Sze­ne in der Schweiz sucht, fin­det Ihr unter www.ig-bdsm.ch/links hilf­rei­che Sei­ten.